Michael Kotsch

Politik - ein schmutziges Geschäft?

 

Skandal- und Korruptionsgeschichten bringen Politiker aller Couleur immer wieder in die Bredouille und der deutsche Bürger und Steuerzahler steht regelmäßig vor den gleichen schwierigen Fragen: Welche Partei ist noch wählbar? Welcher Kandidat verdient mein Vertrauen? Kann überhaupt erwartet werden, dass ein Politiker in einer von den Medien und von Political Correctness geprägten Gesellschaft die Wahrheit sagt? Der Buchautor und Christ Michael Kotsch sucht im Dickicht des Politdschungels nach verständlichen Antworten. Seine Devise: Wählen ist schwierig. Nichtwählen ist dumm. Zugleich zeigt er sehr beispielhaft, dass das demokratische Prinzip Volksherrschaft wörtlich genommen eine Illusion ist.