Joshua Harris

Ungeküsst und doch kein Frosch

 

Unfreiwillig solo zu sein ist kein schöner Zustand ... oder vielleicht doch? Joshua Harris meint: Wozu sich im Beziehungs-Zirkus abzappeln, wenn man sowieso erst in einigen Jahren „ernst machen“ kann? 

Stattdessen könnte man die Zeit doch anders nutzen: sich ganz für Gott einsetzen, Persönlichkeit entwickeln, Verantwortung lernen – und damit auch reif für die ultimative Beziehung werden. Mit seiner direkten und ehrlichen Art zeigt Joshua Harris in seinem Bestseller, dass eine Solo-Karriere kein Unglück, sondern eine Riesenchance ist.

Download
Leseprobe
Ungeküsst und doch kein Frosch..pdf
Adobe Acrobat Dokument 183.3 KB