Michael Kotsch

Geboren 1965, verheiratet mit Viviane Kotsch, drei Kinder (Eva, Heloise, Samuel)

Studium der Theologie an der STH Basel (1986-1991)

Studium der Theologie, Religionswissenschaft und Ökologie (Mensch - Gesellschaft - Umwelt) an der Universität Basel (1991-1995)

Religionslehrer im Auftrag der Reformierten Kirche Basel - Stadt / Basel - Land (1990-1995)

Lehrer für Kirchengeschichte, Konfessions- und Sektenkunde, Religionswissenschaft und Apologetik an der Bibelschule Brake (seit 1995)

Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft für biblische Ethik in der Medizin (ABEM) (seit 1999)

Mitarbeit im Vorstand des Bibelbundes (ab 2000, seit 2005 als Vorsitzender)

Vorlesungen zur Kirchengeschichte und Konfessionskunde an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel (STH) (seit 2004)

Promotionsstudien im Bereich der Kirchengeschichte (seit 2004)
Autor für verschiedene theologische Zeitschriften, Verfasser mehrerer Bücher zu apologetischen und religionswissenschaftlichen Themen.

 

Seine Webseite: www.michaelkotsch.de

Mehr von Michael Kotsch:


Michael Kotsch

Politik - ein schmutziges Geschäft?

 

Skandal- und Korruptionsgeschichten bringen Politiker aller Couleur immer wieder in die Bredouille und der deutsche Bürger und Steuerzahler steht regelmäßig vor den gleichen schwierigen Fragen: Welche Partei ist noch wählbar? Welcher Kandidat verdient mein Vertrauen? Kann überhaupt erwartet werden, dass ein Politiker in einer von den Medien und von Political Correctness geprägten Gesellschaft die Wahrheit sagt? Der Buchautor und Christ Michael Kotsch sucht im Dickicht des Politdschungels nach verständlichen Antworten. Seine Devise: Wählen ist schwierig. Nichtwählen ist dumm. Zugleich zeigt er sehr beispielhaft, dass das demokratische Prinzip Volksherrschaft wörtlich genommen eine Illusion ist.


Michael Kotsch

Johannes Calvin

 

Aus Anlass des 500. Geburtstags Calvins und eines neuerwachten Interesses an seiner Theologie bietet diese Dokumentation eine kurze Darstellung von Leben und Lehre des Reformators. Sie beleuchtet außerdem seine Bedeutung und Herausforderung für uns heute.


Michael Kotsch

Alternative Heilmethoden

 

Technische Apparate, Medikamente und Konzentration auf körperliche Beschwerden. Die Schulmedizin scheint den Menschen, seine Seele und die eigentlichen Ursachen einer Krankheit zu ignorieren. Deshalb suchen viele Menschen ihr Heil und ihre Heilung in "Alternativen Heilmethoden". Doch halten diese, was sie versprechen?

 

Michael Kotsch geht Wallfahrten, Geistheilern, Kneipp, Homöopathie, Akupunktur u.a. kompetent auf den Grund.


Michael Kotsch

Moderne Medizin & Ethik Band 1

 

Die rasante Entwicklung in der Medizin und Wissenschaft bringt nicht nur große Vorteile für die Menschheit, sondern auch Fragen. Michael Kotsch geht den Fragen nach und gibt Antworten anhand der Bibel zu Alternativen Heilmethoden, Akupunktur, Gentechnik u.s.w... Jeder Mensch wird im Laufe seines Lebens mit den zwiespältigen Angeboten der modernen Medizin konfrontiert: 1. Wissenschaftliche Forschung eröffnet immer neue medizinische Anwendungsmöglichkeiten (z.B. Gentechnik, Organtransplantation), die ethisch bewertet werden müssen. 2. Mit der Etablierung zahlreicher alternativer Heilmethoden nimmt der Einfluß nichtchristlicher Religionssysteme auf die Medizin zu (z.B. Akupunktur, schamanische Heiler). 3. Das Schwinden christlicher Werte in der Gesellschaft führt zu medizinischen Anwendungen, die offensichtlich im Widerspruch zu biblischen Grundwerten stehen (z.B. Abtreibung, Euthanasie). Christen sind hier herausgefordert für sich und ihre Umgebung biblisch begründet Stellung zu beziehen. Dabei will dieses Buch helfen. 224 Seiten


Michael Kotsch

Moderne Medizin & Ethik Band 2

 

Konkret geht es in diesem Buch um: Abtreibung, Suizid Selbstmord, Organtransplantation und Todesdefinition, Homosexualität, Bachblütentherapie.Ca. 380 Seiten


Michael Kotsch

Homöopathie

 

Die Homöopathie ist wahrscheinlich eine der bekanntesten Alternativen Heilmethoden. Sie ist individuell, günstig und scheinbar ohne unerwünschte Nebenwirkungen. Vor dem Hintergrund einer in Aberglauben und Alchemie verstrickten Medizin des frühen 19. Jahrhunderts, entwickelte der innovative Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) ein vollständig neues Konzept von Krankheit und Heilung.
In dieser Veröffentlichung sollen die geschichtlichen, medizinischen, weltanschaulichen und geistlichen Hintergründe der Homöopathie eingehend betrachtet werden.
Format: A5


Michael Kotsch

Chinesische Medizin Band 1

 

Asiatische Heilmethoden sind mehr als Medizin. Sie sind religiöse Heilsysteme. Was wollen sie eigentlich? In diesem Band sollen die geistligen und religiösen Hintergründe der weit verbreiteten asiatischen Heilmethoden genannt und bewertet werden.
80 Seiten


Michael Kotsch

Chinesische Medizin Band 2

 

Akupunktur, Akupressur, Meditation, Moxitherapie, Kinesiologie, Kando, Taekwon-Do, Gongfu, Schattenboxen... Zahllose chinesische Heilmethoden werden heute in Europa praktiziert. Was wollen sie? Was sagt die Bibel dazu? Wie sollen Christen sich verhalten? 88 Seiten


Michael Kotsch

Abschied von den Geschlechtern

 

Die Begriffe „Gender“ oder „Gender-Mainstreaming“ tauchen in den Medien immer häufiger auf. Es geht dabei um eine Ideologie, nach der jede sexuelle Orientierung gleichwertig ist und von der Gesellschaft akzeptiert werden muss. Wie stehen Christen dazu? 


Michael Kotsch

Weihnachtsbräuche und was sie bedeuten

 

Darf man als Christ Weihnachtsbräuche pflegen oder soll man von diesen »heidnischen Gepflogenheiten« lieber die Finger lassen. Der Autor geht dem Ursprung vieler Bräuche nach und gibt Tipps, wie man bei allem Weihnachtsstress das Wesentliche im Blick behält.


Michael Kotsch

Weihnachten

 

In diesem Buch erhält der Leser Hintergrundwissen über die Herkunft, den Sinn und Unsinn von Weihnachtsbräuchen. 


Michael Kotsch

Die charismatische Bewegung Band 1

 

Keine Gruppe der weltweiten Christenheit wuchs in den letzten Jahrzehnten so schnell wie die Charismatische Bewegung (und Pfingstgemeinden). Ihre Lehre betont die neutestamentlichen Gnadengaben Gottes (Charismata), insbesondere Zungenrede, Prophetie und Heilung. In ihrer Praxis legen Charismatiker Wert auf Emotionen, geistliche Erfahrungen, die Verbundenheit aller Christen und soziales Engagement. Neben zahlreichen positiven Herausforderungen für jeden Christen haben sich unter dem charismatischen Dach auch unbiblische Anschauungen und Praktiken entwickelt. Gesellschaftlich kann die Charismatische Bewegung als postmoderne Erlebnisreligion bezeichnet werden. In dieser Broschüre sollen die Geschichte, die Überzeugungen, die Praxis, die Gemeinden und die bekanntesten Personen der Charismatischen Bewegung vorgestellt und eingeordnet werden.


Michael Kotsch

Die charismatische Bewegung Band 2

 

Dieser zweite Band beschäftigt sich mit den typischen Lehren und verbreiteter Glaubensparaxis der Charismatischen Bewegung.


Michael Kotsch

Gewalt im Islam?

 

Dieses Buch zeigt das Ausmaß der Gewalt bei radikalen Muslimen. Die aktuelle Verbreitung des Terrorismus kommen ebenso zur Sprache wie die Unterdrückung von Frauen, Intellektuellen und Christen. Zudem werden Hintergründe in Geschichte und Koran aufgezeigt.

 


Michael Kotsch

Moderne Bibel oder modernes Babel?

 

Die Endzeit-Bibeln? Das wichtigste Dokument der Christen ist zweifellos die Bibel. Aus ihr stammen alle relevanten Informationen über Gott und den Menschen, über Jesus Christus und die Erlösung, über Ethik und über den Himmel. Deshalb müssen Christen ein besonderes Interesse daran haben, wie mit diesem wichtigen Buch umgegangen wird. Bibelübersetzungen sind ganz wesentlich daran beteiligt, ob und wie das Wort Gottes in Deutschland verstanden wird.


Michael Kotsch

SAKRILEG - Geheime Evangelien?

 

Was verbirgt sich hinter dem Roman "Sakrileg"? Brown Dan stellt in seinem Roman die Wahrheit der Bibel regelrecht auf den Kopf. 
Michael Kotsch geht der Frage nach und zeigt in kurzer aber pregnanten Form die wahren Hintergründe von Sakrileg.


Michael Kotsch

Schöpfung oder Evolution?

 

Heute glauben viele Menschen an das evolutionistische Modell der Welterklärung, obwohl deren Grundlagen keine wissenschaftlich hinreichende Erklärung für die Entstehung des Lebens bieten können. Wo liegen die Probleme dieses Genmodells?
78 Seiten


Michael Kotsch

UFO`s und Bibel

 

Autoren wie Erich von Däniken und Peter Krassa behaupten, dass schon in der Vergangenheit zahlreiche Besucher aus dem All auf der Erde landeten und in die Geschichte eingriffen. Wie es zu diesen Überlegungen gekommen ist und wie stichhaltig die angeführten Argumente sind, darum soll es in diesem Buch gehen.
85 Seiten


Michael Kotsch

Atheismus

 

Der Gotteswahn? Nicht erst heute polarisiert die Frage nach Gott die Menschen. Sie beschäftigt seit jeher die Menschen. Gott! Ein zentrales Thema in der Theologie, der Philosophie, der Kunst, der Literatur. Michael Kotsch setzt sich kurz und bündig mit der Diskussion um Gott und den Atheismus auseinander. Hier werden die wichtigsten Argumente für und gegen Gott genannt und diskutiert.

Download
Leseprobe
Atheismus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.7 KB